Vernissage des Fotowettbewerbs „Russland – fern und nah“

Donnerstag, 19.06.2014
Haus auf der Mauer, Oberlichtsaal, Johannisplatz 26
17:00 Uhr
Vernissage des Fotowettbewerbs „Russland – fern und nah“
in Kooperation mit ThinkBig!

Das Festival de Colores lädt ganz herzlich zur Eröffnung der Ausstellung des Fotowettbewerbs „Russland – fern und nah“. „Zeige dein Bild von Russland“: Unter diesem Motto haben uns viele interessante Einsendungen erreicht, die nun darauf warten, präsentiert zu werden. So offen wie die Aufforderung war, so facettenreich sind auch die Bilder, die uns sowohl aus Russland als auch aus Deutschland zugesandt worden sind: aus der zentralrussischen Stadt Wladimir, dem sibirischen Irkutsk und aus Jena selbst. Darunter sind Schnappschüsse aus dem Alltag ebenso wie Fotos von waghalsigen Klettertouren im russischen Hochgebirge, wahre Bilddramaturgien und Aufnahmen, die von geopolitischen Machtspielen erzählen.
Darauf, vom Betrachter entdeckt zu werden, warten insgesamt 25 Fotos. Zu dieser besonderen visuellen Entdeckungsreise heißt euch das Festival-Team zur Vernissage bei Musik und ein paar leckeren Snacks herzlich willkommen und freut sich auf Euer Urteil, wenn es darum geht, den Publikumspreis für das gelungenste Foto zu küren.